7Aplus – die Boulderhalle in Potsdam

Seit Oktober 2018 befindet sich in einer alten lichtdurchfluteten Industriehalle in Potsdam die Boulderhalle 7aplus.  Zwischen 100-120 Boulder auf 1000qm von leicht bis schwer stellt für Jedermensch eine Herausforderung, egal ob Anfänger*in oder Profi. Einmal die Woche wird ein Sektor mit ca. 20-25 Bouldern neu beschraubt. Unser Trainingsbereich mit Campusboard bietet noch weitere boulderspezifische Trainingsmöglichkeiten. Ein Sitzbereich sowohl drinnen als auch draußen lädt zum verweilen ein. Ein kleiner Gastronomischer Bereich bietet Essen und Trinken. In unserem separaten Kinderbereich finden die Kleinsten an kindergerechten Bouldern ihren Spaß.

Bouldern

WAS IST BOULDERN?

Bouldern im eigentlichen Sinn beschreibt das ungesicherte Klettern (ohne Seil und Gurt) an Felsblöcken und Felswänden. In der Boulderhalle sollen vergleichbare Anforderungen wie die eines natürlichen Felsgesteines gestellt werden, sodass die Maximalkraft und die Körperspannung verbessert werden. Dabei werden Koordination und Bewegungsgefühl spielerisch geschult und da fast alle Muskelgruppen beim Bouldern angesprochen werden, wird der ganze Körper trainiert. Gleichzeitig werden komplexe Bewegungsabfolgen erlernt, Motorik und Sensorik (Gleichgewichts-, Tast- und Körpersinn) verbessert und die Augen-Hand- Koordination gefördert. Im Gegensatz zum Klettern ist das Bouldern auch ohne Trainingspartner*in möglich. Dieser Sport zeigt schnell die eigenen körperlichen Grenzen auf, die es dann zu überwinden gilt, sodass neue Grenzen gesteckt werden können!

Mo-Fr 10-23 Uhr
Sa, So, Feiertage 9-22 Uhr